Norwegen 2017

Norwegen 2017

Ägypten 2012

Ägypten 2012

25 Mai 2024;
12:00AM
Freundschaftsfahrt zum Tauchplatz Panheel (NL)
29 Mai 2024;
12:00AM
Vereinsfahrt nach Hemmor
13 Apr 2024;
03:00PM - 06:30PM
AK-HLW mit Uli
06 Apr 2024;
10:00AM - 12:00PM
Kompressoreinweisung mit Werner
Powered by mod LCA

Ausbildung 2013

Das Ausbildungsjahr 2013 beim TSC-Mücke hat begonnen!

 

Adelina Ruhl aus Mücke/Atzenhain hat vor einigen Tagen ihren Grundtauchschein erfolgreich bestanden. Zusammen mit Sonja Körbächer aus Londorf/Rabenau absolvierte sie die Theorieprüfung mit bravour. Der Grundtauchschein berechtigt für die ersten Tauchgänge im Freiwasser. Mit dem Bad in Stadtallendorf hat der TSC Mücke die besten Voraussetzungen für die Tauchausbildung, da dieses das ganze Jahr benutzt werden kann und man dort mit dem Schwimmbadpersonal sehr zufrieden ist. Mit einer Tiefe von 3,80 m hat man genau die richtige Wassertiefe, um die Tauchschüler auf das Freiwasser vorzubereiten. Denn nur mit einer guten Ausbildung, die von den Übungsleitern

und Tauchlehrern des TSC garantiert wird, kann man mit den Freiwassertauchgängen beginnen… Was aber dieses Jahr noch ein bisschen schwierig ist, da noch viele Seen zugefroren sind und Adelina daher noch etwas warten muss, um ihre 6 Übungs- und Prüfungstauchgänge im See zu beginnen. Nach dieser Prüfung ist man ein CMAS *-Taucher und berechtigt, bis in Tiefen von 20m der Unterwasserwelt näher zu kommen. Zeitgleich machte sich Clemens Fritz aus Mardorf/Amöneburg, Dennis Rechenberger aus Stadtallendorf, Elke Köhler aus Stadtallendorf und Karin Böcher aus Homberg (Ohm) daran, die nächst höhere Stufe zu erreichen: den CMAS **. Dieses Brevet ermöglicht das selbstständige Tauchen bis hin in Tiefen von 40 m. Mit Frank Dittmar aus Stadtallendorf und Uwe Karge aus Flensungen/Mücke, die den theoretischen Teil ihres CMAS *** absolvierten, schloss man den theoretischen Teil aller Prüfung in Siegburg ab. Mit dem Ausbilder Jürgen Spaar aus Lumda/Grünberg, der die Tauchschüler sicher und gut zur Theorieprüfung vorbereitete, schafften alle Prüflinge den theoretischen Teil der Prüfungen und es kann mit den Übungs- und Prüfungstauchgängen im Freiwasser begonnen werden.  Allen Übungsleitern des TSC, die dazu beigetragen haben: Dankeschön!  Bei Interesse steht der TSC jederzeit für Nachfragen oder zu einem Schnuppertauchen zur Verfügung.  Unsere Trainingszeiten: in den Wintermonaten Dienstags von 19.00 bis 20.00 Uhr in Nieder-Ohmen/Mücke, in den Sommermonaten Dienstags, 19.00 bis 20.00 Uhr in Homberg (Ohm) und ganzjährig Mittwochs von 18.15 bis 20.00 Uhr in Stadtallendorf.  Für Nachfragen: Karl-Wilhelm Böcher, 0172/6841299; www.tsc-muecke.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok